Montag, 09 Mai 2022 09:27

Metaversen: Ist die Investition das Richtige für Ihre Marke?

Obwohl Metaversen nichts Neues sind, hören wir mehr denn je über futuristische Virtual-Reality-Welten. Als immer mehr Menschen begannen, tiefer in Online-Spiele, soziale Medien und den Kauf von VR-Headsets und Zubehör einzutauchen, gewannen die Möglichkeiten der Metaversen noch mehr Faszination. In diesem Beitrag erklären wir, was das Metaversum ist, wie Sie auf virtuelle Welten zugreifen können und wo das Markenpotenzial in diesem aufstrebenden Raum liegt.

Ende 2021 schockierte Mark Zuckerberg die Welt, als er die Änderung des Namens seines Unternehmens von Facebook zu Meta ankündigte und hinzufügte, dass dies eine neue Entwicklungsstufe des Unternehmens darstellen würde. Bald darauf wurde Metas erstes Metaversum, Horizon Worlds, für jeden mit einem Oculus- oder Meta-Headset geöffnet. Fast sofort begannen die Fans, dies als „das Metaverse“ zu bezeichnen. Aber die Geschichte des Metaversums hat noch mehr zu bieten und es gibt viele Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie sich fragen: „Ist die Investition in eine trendige VR-Welt das Richtige für meine Marke?“

Was ist das Metaversum?

Einfach ausgedrückt ist ein Metaversum ein digitales Universum innerhalb eines realen Universums. Im VR-Raum bezieht es sich auf eine VR-Welt, in der man erkunden, Menschen treffen und alternative Realitäten, Erscheinungen oder Lebensstile aufbauen kann. Obwohl jede virtuelle Welt als Metaversum betrachtet werden kann, bezieht sich die Bezeichnung oftmals auf das Metaversum „Horizon Worlds“ von Meta.

Was passiert in Metaversen?

Um zu erklären, was in Metaversen passiert, tauchen wir in einige Arten von Metaversen ein und erklären, was Sie oder Ihre Marke in jedem tun können. Aber bevor wir beginnen hier sind einige Definitionen, die Sie sich merken sollten.

Metaversum-Begriffe

NFT: Ein NFT ist eine einzigartige Dateneinheit, die es digitalen Inhalten – von Videos über Songs bis hin zu Bildern – ermöglicht, auf Kryptowährungs-Blockchains protokolliert und authentifiziert zu werden. Es handelt sich also um digitale Artikel, die mit Blockchain-Technologie gekauft und verkauft werden können. Sie können Token erwerben oder sich an diesen beteiligen. Tief in seiner Blockchain-Basis Codierung gibt es ein Zertifikat, das besagt, dass Sie Eigentümer oder Eigentümer des Artikels sind. Mehr dazu in unserem Blogbeitrag über NFTs

NFT-Immobilien: Ein nicht fungibles, digitales Haus oder Stück Land in einem Metaversum, in das investiert, das verkauft oder sogar vermietet werden kann. Käufer erhalten eine digitale Urkunde oder ein Zertifikat, das besagt, dass sie Eigentümer der Immobilie sind.

Blockchain: Ein digitales Verzeichnis von Transaktionen, Zertifikaten und Verträgen.

Kryptowährung: Digitales Geld in das Sie investieren, verkaufen oder verwenden können, um Produkte online oder in einem Metaversum zu kaufen. Jede Art von digitaler Münzprägung hat unterschiedliche Werte. Beliebte Beispiele sind Bitcoin, Ether und Dogecoin.

Open-Source: Offen für alle Benutzer zur Bearbeitung und normalerweise nicht von einer Marke oder einer einzelnen Einheit kontrolliert. Open-Source-Metaversen können von Entwicklern gegründet werden, die weltweit vermarkten und warten, aber möglicherweise kein offensichtliches Unternehmen besitzen, das sie besitzt – oder einen Kundendienst, wenn etwas schief geht. Sie lassen den Benutzern jedoch oft viel mehr Freiheit.

Nachdem Sie nun diese schnellen Definitionen haben, werfen wir einen Blick auf einige der am häufigsten diskutierten Metaversen da draußen.

3 beliebte Metaversen

Obwohl es viele Metaversen gibt und wir gerne über sie alle sprechen würden, konzentrieren wir uns auf drei, über die derzeit am meisten gesprochen wird. Und da viele Metaversen viele ähnliche Möglichkeiten für Marken bieten, werden wir die Markenchancen im folgenden Abschnitt aufschlüsseln.

Meta Horizon Worlds

Auf das Horzion Worlds Metaversum kann über Meta-Headsets zugegriffen werden, die von der Firma verkauft werden (früher Oculus-Headsets genannt). Während auf dieses Universum derzeit nur über Headsets zugegriffen werden kann, hat Mark Zuckerberg bereits über den Versuch gesprochen, das Erlebnis langfristig auf Kontaktlinsen und sogar holografische Erlebnisse auszudehnen. Obwohl dieses Metaversum möglicherweise am bekanntesten ist, ist es eines der neuesten und größten Metaversen.

Sobald Sie Horizon Worlds betreten, können Sie fast alles tun, was alle früheren Metaversen den Benutzern erlaubten, einschließlich:

  • Erstellen eines Avatars
  • Mit anderen Menschen in der Welt von Horizon Worlds sprechen
  • Spielen mit anderen Benutzern
  • Fragen an einen Meta-Support-Mitarbeiter (auch im Metaversum) stellen
  • Teleportieren zu verschiedenen Orten und Erfahrungen
  • Kaufen von digitalen Produkten wie virtuelle Kleidung

Zwei wesentliche Dinge, die Horizon Worlds von anderen großen Metaversen unterscheiden, die wir im Folgenden besprechen werden, sind:

  • Es ist zentralisiert, was bedeutet, dass es einen Eigentümer gibt. Dies geht einher mit Einschränkungen bei der Nutzung der Plattform sowie Regeln, denen Benutzer zustimmen müssen - sonst können Sie ausgeschlossen werden. Dezentrale Metaversen haben oft nur minimale Vorschriften. Um sicherzustellen, dass sich die Benutzer richtig verhalten und lernen, wie man den Horizon Worlds-Bereich nutzt, sind virtuelle Meta-Mitarbeiter normalerweise in jedem öffentlichen Bereich präsent.
  • Sie können in Horizon Worlds noch kein Land kaufen oder Ihre Marke zu Geld machen. Während Horizon Worlds einen allgemeinen Marktplatz bietet, gibt es keine anderen klaren Möglichkeiten, Einnahmen auf der Plattform zu generieren. Bei anderen Metaversen besteht ein Hauptziel der Benutzer darin, virtuelle Immobilien zu kaufen, zu verkaufen oder zu Geld zu machen.

The Sandbox

The Sandbox ist eines der ältesten dezentralisierten Gaming-Metaversen. Es wurde 2018 als Videospiel entwickelt und hat sich schnell zu dem Metaversum entwickelt, als das es heute bekannt ist und dabei das Interesse von Metaverse- und NFT-Investoren geweckt. Sobald Sie dieses Metaversum betreten, kann Ihr Charakter Land mit Kryptowährung namens SAND oder LAND kaufen und bauen. Dieses können Sie nicht nur kaufe, sondern auch verkaufen und vermieten. Zudem können Sie dort Leute treffen sowie Kontakte knüpfen. Die Desktop-basierte Sandbox erinnert an ein LEGO-Universum mit Minecraft-Funktionen.
Aufgrund seines Alters und der Glaubwürdigkeit im Metaversum ist Sandbox die Heimat vieler wohlhabender Early Adopters, die dort bereits Immobilien besitzen, darunter große Gaming-Unternehmen wie Attari, Bekleidungsunternehmen wie Adidas und der Rapper Snoop Dogg . Da Grundstücke und die Anzahl der SAND-Token, die im Spiel erstellt werden, als „endlich“ gelten, sind die Preise für Immobilien und Token in diesem Metaversum in den letzten Jahren in die Höhe geschossen.

Decentraland (MANA)

Eines der beliebtesten Metaversen, in welches Early Adopters investiert haben, ist Decentraland - erstellt in Argentinien von den Entwicklern Ari Meilich und Esteban Ordano. Es wurde aufgrund seiner riesigen Städte in Form von NFT-Immobilien bekannt. Die Suche auf Google zeigt, dass es bereits eine Reihe virtueller Immobilienagenturen gibt , die sich auf den Verkauf von NFT-Land in Decentraland und anderen Metaversen spezialisiert haben. Wie der Titel andeutet, ist Decentraland ebenfalls dezentralisiert, was bedeutet, dass jeder auf dieser virtuellen Plattform sein Business betreiben kann. Im Gegensatz zu Horizon Worlds kann nur von PCs aus zugegriffen werden.

5 frühe Chancen für Marken in Metaversen

Während jede virtuelle Welt leicht unterschiedliche Erfahrungen, Umgebungen und damit verbundene Zielgruppen hat, bieten viele von ihnen eine Handvoll Möglichkeiten für Marken, die neue Marketingstrategien nutzen möchten. Hier sind nur einige Möglichkeiten, wie Marken einige der heute existierenden Metaversen nutzen können:

1. Virtuelle Veranstaltungen

Während virtuelle Veranstaltungen auf Horizon Worlds noch entwickelt werden, beherbergen Decentraland, Sandbox und andere virtuelle Welten viele Landbesitzer, die ihren virtuellen Raum für Veranstaltungen oder virtuelle Partys vermieten. Manche von ihnen haben Grundstücke sogar ausschließlich aus diesem Grund erworben. Wenn Sie es sich leisten können, eine Veranstaltung durchzuführen, können Sie Kryptoeinnahmen oder Aufmerksamkeit von Benutzern erzielen, die sich für das Thema interessieren und gleichzeitig Aufmerksamkeit für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung gewinnen. Wenn Sie nicht über das Budget für die Erstellung virtueller Veranstaltungen verfügen, könnte es dennoch interessant sein, an diesen teilzunehmen und sogar dort vorzutragen. Während Sie dort sind, können Sie es als Networking-Gelegenheit nutzen, um andere in Ihrer Branche oder potenzielle Interessenten kennenzulernen, die Ihr Produkt möglicherweise sogar außerhalb von VR kaufen.

2. Influencer- und Community-Marketing

In jedem Metaverse können Sie mit mehreren Personen gleichzeitig sprechen, während Sie beiläufig Ihr Produkt erwähnen oder sogar NFT-Kleidung mit Ihrem Logo tragen. Sie könnten auch Leute bezahlen, damit sie Ihre Marke oder Ihre Dienstleistungen für Sie verbreiten. Influencer- und Community-Marketing hören hier nicht auf. Wenn Sie feststellen, dass sich in dem von Ihnen gewählten Metaversum User befinden, die an Ihrem Produkt, Ihrer Dienstleistung oder Ihrer Branche interessiert sind, können Sie diese zu unverbindlichen Terminen einladen, um über Ihre Marke zu sprechen. Oder Sie könnten alle an einem lustigen Spiel teilnehmen und sich zusammenschließen, um sich dann in einem weniger aktiven Raum kennenzulernen. Sie werden sich nicht nur vernetzen, Glaubwürdigkeit zeigen und Ihr Produkt bekannt machen, sondern auch eine Gruppe von Menschen aufbauen, die sich für Ihre Branche, ähnliche Themen oder Ihre Marke interessieren.

3. Besitz von Markenstandorten, Spielen, Avatar-Mode und/oder Shops

In vielen Metaversen, einschließlich Decentraland und Sandbox, können Marken mit einem soliden Budget Immobilien kaufen und vermarkten, z. B. Kunstgalerien oder Geschäfte, in denen Sie NFT-Produkte kaufen können. Während Horizon Worlds diese Möglichkeit noch nicht zulässt, wird es zweifellos irgendwann strukturierter sein als dezentralisierte Welten, die weniger Einschränkungen haben.

4. Werbung auf oder Sponsoring von Metaverse-Inhalten

Während dies in dezentralisierten Metaversen schwieriger und etwas riskanter sein kann, können Marken Erstellern, Veranstaltungen, Spielen, Erlebnissen, Shops und Galerien Geld zur Verfügung stellen, damit ihre Produkte, Logos oder NFTs vorgestellt oder erwähnt werden. Sie sollten jedoch idealerweise sicherstellen, dass Sie wissen, wer die Schöpfer in der realen Welt sind. Vergewissern Sie sich, dass Sie ihnen vertrauen können, achten Sie auf Betrug und verwenden Sie nach Möglichkeit leicht verständliche Verträge. Denken Sie daran, dass es in einer dezentralisierten Welt nicht immer einen Kundendienstmitarbeiter oder eine juristische Person gibt, an die Sie sich wenden können, wenn Sie Coins zur Verfügung stellen, die später nicht gefunden werden können.

5. Verkäufe und Networking

Heutzutage wenden viele Vertriebsmitarbeiter gleichermaßen viel Zeit dafür auf, potenzielle Kunden zu benachrichtigen, Zoom-Calls zu arrangieren und ihnen E-Mails zu senden, um sie über ihr Produkt oder eine Dienstleistung zu informieren. Seltener werden Networking-Veranstaltung besucht, wo wir mit Interessenten von Angesicht zu Angesicht sprechen. Stellen Sie sich nun vor, Sie würden all dies tun – aber digital mit Avataren. In fast allen Metaversen können Sie kostenlos einen Ort erkunden und mit anderen Benutzern sprechen. Das bedeutet, dass Sie - wenn Sie ein B2C-Produkt verkaufen oder vermarkten - das Produkt beiläufig im Gespräch besprechen können und den Benutzern dann mitteilen, wo sie mehr erfahren können. Auch wenn Sie sie möglicherweise noch nicht zu einem Markenerlebnis oder virtuellen Geschäft verweisen können, können Sie die Information dennoch auf einer persönlicheren Ebene als mit einer E-Mail an mehrere Personen weitergeben. Wenn Sie im VR- oder Metaverse-Bereich arbeiten, können Sie den Umsatz auch auf extremere Weise nutzen, indem Sie NFT-Artikel wie Kunst, Immobilien oder virtuelle Autos verkaufen. 

Gelesen 64 mal

Du kannst es nicht mehr
erwarten, uns kennenzulernen?

Image

PUR. ABSOLUT. KREATIV.
Deine Agentur für
deinen Erfolg.

© 2021 | FACTORY punkt Werbeagentur

Agentur

Peintner Straße 10,
4060 Leonding

Folge uns auf
Facebook / Instagram / LinkedIn

Image